Spielbericht U11 Turnier

In Potsdam

Spielbericht U11 Turnier

Am 29.04.2017 war es endlich soweit, unsere U11 fuhr zu ihrem ersten Turnier nach Potsdam. Nicht nur die Spieler waren aufgeregt, nein auch die Eltern und natürlich die Trainer.

Vor dem ersten Spiel gegen den Gastgeber Potsdam gab es noch einen paar Tipps von den Trainern für Ihre Schützlinge und dann ging es auch schon los. Ziel war es ein Tor zu erzielen, was Chennoa auch sehr schnell schaffte und es lief sehr gut für unsere kleinen Floorball-Piraten, so gingen wir mit einer Führung von 3:1 in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit lief nicht ganz so gut für uns und es machte sich ein kleine Unsicherheit bemerkbar, wodurch wir leider unsere Führung nicht weiter ausbauen konnten. Es machte sich auch die fehlende Kondition bei einigen bemerkbar. Kurz vor Ende stand es 4:4, doch in der letzten Minute erzielte Potsdam ihren Siegtreffer, damit kam es zu dem Entstand 4:5 für Potsdam. Wir alle waren sehr begeistert von der Leistung die uns die U11 im ersten Spiel gezeigt hatte, auch wenn der ein oder andere von unserer Eltern fast einen Nervenzusammenbruch erlitt.

Bei unserem 2. Spiel gegen den VfL Tegel, sollte das Ziel ebenfalls ein Tor sein, was sich aber als sehr schwer erwies. Schon in den ersten Minuten merkten alle, dies wird kein einfaches Spiel werden, denn der Gegner war stark. Die Piraten wirkten in der ersten Halbzeit etwas durcheinander, der Schreck der vielen Gegentore ließ sie kurzzeitig erstarren. Da hieß es für die Trainer schnelle Aufbauhilfe zu leisten, was auch gut gelang. Mit einem starken Kampfgeist fingen sich die Piraten schnell wieder und kämpften sich zu ihrem Ziel ein Tor zu schießen. Was auch Leander in der zweiten Halbzeit gelungen ist. Die Floorball-Piraten haben so ein weiteres mal ihr Ziel immer vor Augen gehabt und auch erreicht. Das Spiel wurde dann mit einem 19:1 für Tegel beendet.Von diesem Turnier nehmen wir mit, dass wir eine Mannschaft haben, die als super Mannschaft aufgetreten ist, die kurz den Kopf hingen ließ aber sehr schnell wieder zu ihrem Lächeln fand.

Großes Lob an die kleinen Piraten, heute wart ihr ganz große Floorball-Piraten. Danke auch an alle mitgereisten Fans und mein besonderer  Dank geht an die 3 Trainer Kim, Lara und Lucas.

Ihr habt es geschafft, eine super Mannschaft auf die Beine zu stellen.

Andrea Schneider

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

News vom FVBB

Verbandsliga Kleinfeld beendet

In den Playoffs der Verbandsliga Kleinfeld Herren setzte sich der VfL Tegel in einem umkämpften Finale gegen den TSV Rangsdorf durch.

Der Beitrag ...

U15 Meisterschaft geht nach Tegel

Auch in der U15 wurden die finalen Platzierungen der Saison 2017/18 ausgespielt.

Der Beitrag U15

...

Spannende Playoffs in der U11

In den Playoffs der U11 sicherte sich der Rangsdorfer Nachwuchs nach spannenden Playoffs den Titel.

Der Beitrag ...

Floorball-Piraten

Floorball-Piraten
Hauptstr. 24
15838 Am Mellensee OT Mellensee